Mongioia

Steile Hänge, alte Weinreben außergewöhnlicher Langlebigkeit und klare Vorstellungen. Das sind die Zutaten, die es Mongioia erlauben natürliche Weine herzustellen, die gleichzeitig die Tradition wiederspiegeln, aber auch elegant und innovativ sein können.

Marco Bianco, der schon in den 90ern den Durchschnittsertrag je Hektar stark reduzierte, überlies die Führung dem Sohn Riccardo Bianco, ein großer Experimentator, der den Betrieb in den richtigen Kurs zu leiten wusste. Er entschied sich exklusiv auf den Moscato Bianco zu konzentrieren und das Angebot mit süßeren und trockeneren Varianten zu integrieren mit dem Ziel nur hochwertige Produkte herzustellen.

Riccardo und seine Frau Maria erzählen mit Enthusiasmus über ihre totale Hingabe zum Moscato, ihre Faszination vor den hervorragenden Ertrag ihrer Erde und die lange Geschichte ihres Betriebes, der schon 170 Jahre und 6 Generationen zählt. Ihre ältesten Reben sind 90 Jahre alt und erzeugen phänomenale Trauben.

Ziel der Familie Bianco ist es einen Moscato herzustellen, der nicht den Richtlinien der Tradition entspricht. Sie heben die aromatischen Noten und die eigenen Charakteristiken ihrer Trauben hervor, um einen authentischen und aristokratischen und somit einzigartigen Wein zu bieten.

Mongioia

 

Weitere Informationen

Kontakte:

Sitz: Fraz. Valdivilla, 40 | 12058 Santo Stefano Belbo (CN)

Telefon + 39 0141 847301 Fax +39 0141 847909

Facebookwww.facebook.com/MongioiaWinery

Webseitewww.mongioia.com